Google weiss ALLES

Weil ich mal in einer Google Group schreiben wollte habe ich einen Googleaccount. Bei der Einrichtung habe ich nie irgendwelche Daten eingegeben. Also auch nicht Geschlecht, Alter und so weiter.

Später dann hat Google die Accounts der ganzen Google-Dienste zusammengefasst und daher habe ich eben jetzt auch einen DuSchlauch Account. (und Google+ und weiss der Geier was noch)

Und obwohl Google eigentlich nichts über mich weiss, wird im Hintergrund auf DuSchlauch analysiert, was ich mir für Filme und Videos ansehe. Daraus erstellt Google eine Profil und passt die Werbung an die ich gezeigt bekomme, insbesonder die Preflight Filmchen.

Ziel ist es, mir Werbung zu zeigen, die für mich am Besten passt.

Ich sah heute:
- Reisewerbung für England
- Neue Wollcollection (!) eines Modehauses
- Restaurantwerbung
- Toilette mit eingebauter - äh - Bidetfunktion
- Yoga
- diverse äusserst öde Musikvorschläge

Kam mir irgendwie komisch vor.

Hab ich in den Einstellungen nachgesehen.

Google meint, ich sei
- weiblich
- ca. 35 - 44 Jahre alt
- meine Hauptsprache sei französisch

Ich interesiere mich für:
- Astronomie
- Bollywoodfilme
- Boxen
- Shopping
- Türen und Fenster (!)



Ich muss sagen: Ich bin irgendwie erleichtert, falls ich versteht was ich meine.



Ausnahmsweise mach ich mal mit

Der Jungen Union fällt doch angesichts der Räumung des Oranienplatzes ("unerträglicher rechtswidriger Zustand ") nichts anderes ein, als sich vor den Trümmern mit einem Anbiederungsplakat ablichten zu lassen und davon zu schwadronieren, was für ein guter Tag es für Berlin doch sei, dass die CDU Berlin regiere(!)

Original kann man
hier sehen.

Leider sind im Netz einige dreiste Fälschungen des besagten Fotos aufgetaucht, die ich hier dokumentieren muss:

egal

Flanellhemden

Einschleimgruppe

Mehr davon kann man
hier sehen.







Nigeria-Scam

"Grüße aus England

Ich hoffe Sie tun heute sind große , Dies ist das zweite Malich sende
Ihnen diesen Brief, ich habe Ihre E-Mail Kontakt auf einer
niederländischen Land Branchenbuch und beschlossen Sie zu kontaktieren zu
diesem Geschäft Vorschlag. Diese Transaktion ist 100% real und kein Witz,
werde ich Ihnen raten, bitte nehmen Sie sich Zeit diesen Vorschlag zu
prüfen und reagieren nur, wenn Sie wissen, dass Sie in der Lage Handhabung
sind."


Was mich am meisten wundert, ist, dass das offenbar immer noch funktioniert. Ich kriege auch 2014 jeden Monat mindestens ein Nigeria-Scam Mail (nicht alle sind so schlecht wie dieses aber die meisten).

Langsam habe ich den Verdacht, die Opfer sind gar nicht wir (die Empfänger), sondern die Scammer.
Ich stelle mir das so vor, dass jemand denen da eine Art Bussinesmodell verkauft.

Etwa so:
Gegen Zahlung von 300$ bekommst du die Geheimisse der garantierten Geldquelle. Lerne wie man im Monat leicht 20.000 $ UND MEHR! verdienen kann! Du erhälst nicht nur alle Tipps & Tricks, sondern das ganze Komplettpaket! Mit allen nötigen Texten und einer Mailadressliste zum Starten!

Und für 350$ das "Gold-Paket" mit 3 Scheinidentitäten, komplett mir vorangemeldeten Postfächern!


Und der arme Depp kratzt dann 300$ zusammen und bekommt diese olle Kamele, die auf der Gegenseite bestenfalls noch Schmunzeln hervorruft.

(nur nochmal zur Erinnerung: Meine erste NigerieScam bekamm ich 1989 oder so, und da noch als BRIEF! Mit richtig gut aussehnden Stempeln und allem. Und da sind bei mir schon alle Alarmglocken angegangen, obwohl ich nicht wusste wie der Scam funktioniert.)