Warm Händewascher Teil 2

Auf Aachener Märkten wird von Lebensmittelverkäufern übrigens verlangt, dass sie fliessendes warmes Wasser am Stand haben.
Ja, auf so Marktbuden.
FLIESSENDES WARMES Wasser.
Auf Marktständen.

Echt.
Übrigens auch dann, wenn die Lebensmittel verpackt sind, also gar nicht in Kontakt mit Händen kommen.

Lustig: Kommt der Standbetreiber aus einer Region, wo das nicht gefordert ist (sondern z.b. zum Händeabwischen Desinfektionstücher ausreichen, die sowieso hygienischer sind) muss er es auf Aachener Märkten auch nicht.

Das hat zu einer gewissen...äh... Wanderbewegung der Standbetreiber geführt: Aachener Markthändler verkaufen jetzt in anderen Städten (oder sind arbeitslos), dafür kommen die Markthändler aus den anderen Städten nach Aachen, wo die Geschäfte wegen schwächerer lokaler Konkurrenz besser gehen als daheim.

Manchmal würde ich die Leute, die sich so was ausdenken gerne mal kennen lernen.
Meistens aber nicht.


Bücher

Bücher mit Titeln wie "Der verwundete Vogel" lese ich nicht.