Deppenmail

Selbstreferenz

Eben bekomme ich eine Spam-Mail, in der man mir tatsächlich "Snake Oil" verkaufen will!

Snake Oil (Schlangenöl) ist im Englischen der Fachbegriff für eine nutz- und wirkungsloses "Wundermittel", mit dem Leichtgläubigen das Geld aus der Tasche gezogen werden soll.


So gesehen: 3 Punkte für Ehrlichkeit!




Warum kriege ich so Scheiss?

Warum bekomme ich solche Mails?
________________________________________________________
ACHTUNG Männer und Frauen üBER 35, die sich um Jahre jünger fühlen und aussehen wollen
Universitätsstudie bestätigt bahnbrechende Entdeckung:
Psychologe entdeckt Automatismus im menschlichen Gehirn, der völlig aufwands- und verzichtsfrei nerviges Hüftgold schmelzen lässt, wie Eis in der Sonne
und dieses in Glückshormone umwandelt


FAKT: Sie können ohne Anstrengung oder Verzicht Ihren Körper völlig neu formen… bis zu dem Punkt, an dem Sie 10 Jahre jünger aussehen, als Sie sind, und zwar in weniger als 60 Tagen. Dies beinhaltet keine "Wundermittel", Sit-ups oder Crunches
FAKT: Die meisten Menschen verstehen, dass man nur abnimmt, wenn man weniger isst und sich mehr bewegt, doch dies ist nicht der wahre Schlüssel zum Traumgewicht. Sie können die Kraft Ihres Gehirnes nutzen um massiv abzunehmen ohne Verzicht und ohne Joggen oder Fitness Studios… und lesen Sie weiter. Wir werden es Ihnen mit Bildern beweisen!
FAKT: Sie sind belogen worden wenn Sie glauben, dass Sie jeden Tag stundenlang Sport machen und auf Ihr Lieblingsessen verzichten müssen, wenn Sie schlanker werden wollen.
FAKT: Sie können den Fettverbrennungsautomatismus in Ihrem Gehirn mit nichts anderem aktivieren als dem, was Sie hier lesen. Wir haben das alleinige Eigentum daran und es ist nur hier zu finden, auf GENAU DIESER SEITE... also lesen Sie weiter...



Ich bitte Sie nicht, einfach "ein Buch zu kaufen". Ich bitte Sie, das zu lesen, was wir hier auf dieser Webseite mit Ihnen teilen werden. Es betrifft jeden über 35 und auch viele jüngere, welche ein paar Kilogramm zu viel auf den Hüften haben… besonders, wenn Sie nicht Ihr Traumgewicht haben und denken: "Ich schaff es nicht abzunehmenâ es ist zu spät für mich."


Wie hat er es geschafft, 24 Kg in solch einer kurzen Zeit abzunehmen? Und worauf basiert diese Abnehmtechnik? Pauls Bericht: Mein Lebensstil war Diäten noch nie wohlgesinnt, ich trank gerne ein Bierchen, aß etwas Gutes, ich hatte nie Lust mich ins Fitnessstudio zu begeben oder irgendwie übertrieben auf mein Aussehen zu achten, also zählte ich nie zu den attraktiv aussehenden Männern

Diese Webseite wird Ihre Meinung ändern.
Ein wichtiger Teil Ihres Gehirns wurde gezielt manipuliert und dies HäLT SIE FERN davon den Körper zu haben, welchen Sie möchten.
Wehren Sie sich und lösen Sie sich aus dieser Manipulation und Sie erhalten automatisch den fitten, schlanken Körper von dem Sie innerlich schon lange heimlich träumen.


Es ist 9 mal effektiver als alle anderen Methoden!

Dieser Körper steht Ihnen zu – und HIER bekommen Sie ihn zurück!

Um Ihre Gesundheit,
Roland
___________________________________

Alles klar.

Klingt glaubwürdig


Super Service meiner Bank. Hab ich gleich alles ausgefüllt.
___________________
Datenabgleich/Aktualisierung
Unser Tipp: Jetzt Online ausfüllen und Gebühren sparen!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Ing Diba

Guten Tag,

Unser System hat festgestellt, dass Ihre bei uns hinterlegten Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen.

Bitte benutzen Sie dieses Formular um die bestätigung Ihrer Daten kostenfrei zu ändern.

Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 14,99€ belasten und die Änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern.

Bitte laden und öffnen Sie das Sicherheitszertifikat angebracht und folgen Sie den Anweisungen oder wie folgt ausführen:

1. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang und wählen Sie "öffnen mit" aus!
2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf "Daten absenden"!
3. Eine kostenfreie bestätigung erhalten Sie schriftlich nach 5-7 Werktagen!

Für weitere Fragen steht unser Online Support unter direkt@ing-diba.de 24Std. für Sie zur Verfügung.


Aktualisierung Ihre Telefon-Banking PIN



Kontonummer / Depotnummer:

Internetbanking PIN:

ING-DiBa Key (6-stelligen):

Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ):

Personalausweisnummer:

Ausstellungsdatum Personalausweis:

Geburtsort:

Telefon Banking Pin (5-stelligen):
Verifizieren

__________________________

Aber moment mal: Ich hab doch gar kein Konto bei der Ing-Diba, oder? Gilt das auch für andere Banken?

Im ernst:
Gibt es Leute die das Ausfüllen ?

Und wenn ja, tut das weh?



Nigeria-Scam

"Grüße aus England

Ich hoffe Sie tun heute sind große , Dies ist das zweite Malich sende
Ihnen diesen Brief, ich habe Ihre E-Mail Kontakt auf einer
niederländischen Land Branchenbuch und beschlossen Sie zu kontaktieren zu
diesem Geschäft Vorschlag. Diese Transaktion ist 100% real und kein Witz,
werde ich Ihnen raten, bitte nehmen Sie sich Zeit diesen Vorschlag zu
prüfen und reagieren nur, wenn Sie wissen, dass Sie in der Lage Handhabung
sind."


Was mich am meisten wundert, ist, dass das offenbar immer noch funktioniert. Ich kriege auch 2014 jeden Monat mindestens ein Nigeria-Scam Mail (nicht alle sind so schlecht wie dieses aber die meisten).

Langsam habe ich den Verdacht, die Opfer sind gar nicht wir (die Empfänger), sondern die Scammer.
Ich stelle mir das so vor, dass jemand denen da eine Art Bussinesmodell verkauft.

Etwa so:
Gegen Zahlung von 300$ bekommst du die Geheimisse der garantierten Geldquelle. Lerne wie man im Monat leicht 20.000 $ UND MEHR! verdienen kann! Du erhälst nicht nur alle Tipps & Tricks, sondern das ganze Komplettpaket! Mit allen nötigen Texten und einer Mailadressliste zum Starten!

Und für 350$ das "Gold-Paket" mit 3 Scheinidentitäten, komplett mir vorangemeldeten Postfächern!


Und der arme Depp kratzt dann 300$ zusammen und bekommt diese olle Kamele, die auf der Gegenseite bestenfalls noch Schmunzeln hervorruft.

(nur nochmal zur Erinnerung: Meine erste NigerieScam bekamm ich 1989 oder so, und da noch als BRIEF! Mit richtig gut aussehnden Stempeln und allem. Und da sind bei mir schon alle Alarmglocken angegangen, obwohl ich nicht wusste wie der Scam funktioniert.)

Liebe ist alles Um!

Aus einer Scammail an mich heute:

Hallo,
Liebe ist alles Um! Als ich durch das Fenster schauen in mein Zuhause, ich die Tauben liebkosen einander auf dem Baum sehe, sehe ich die Blätter des Baumes reiben sich gegenseitig zärtlich. Ich fühle mich der sanfte Wind. Ich möchte dies alles mit meinem geliebten Person zu teilen.
Ich brauche so eine Person sehr viel. Ich schreibe diesen Brief an Sie, weil dieser. Ich will alles, was ich bin auf die Person, die ich treffen und lieben.
Vielleicht kannst du in mich verliebt und ich werde in dich verlieben. Und die Liebe wird die Symphonie in unseren Herzen spielen für die lange glückliche Jahre. dies ist der Grund, warum ich möchte Sie wissen,
umarmt
Emelda


Jaja, Liebe ist alles um! (Vor der Übersetzung: Love is all around)
Babelfish erzeugt irgendwie seine eigene Poesie.

Unabhängig davon frage ich mich: Die typischen Ziele dieses Scam wollen 'ne willige ("Vonwoanders")-Braut nageln, die hinterher einen Sechserpack Bier ("Ich-bin-kein-Alki"-Szenejargon: Herrenhandtasche) holt. Grundidee: "Der gehts bei ihr daheim so scheisse, dass sie auch einen fettbäuchigen Schnauzbarträger im Trainingsanzug noch gut findet."
Ist der Text da - mal abgesehen von der lustigen Übersetzung - überhaupt zielführend?

Okay, und das war der letzte Eintrag dieses Jahr denke ich.


Scheissjahr für mich, wenn ich das anfügen darf.
Aussicht:
2013 wird auch Scheisse. Aber richtig.



Und nochmal Gaddafi Scam

Eine angebliche Mail von einem der Söhne Gaddafis, in der er nach üblicher Scam-Manier versucht jemand zu finden, der hilft, das Privatvermögen in Sicherheit zu bringt. Er bietet immerhin 50% von 25 Millionen US Dollar.

Ist das lustig!

Ob da einer drauf reinfällt?

Und "troubled Muammar al-Gaddafi" (etwa: mit Problemen belastet) ist ja auch ne nette Fomulierung für einen Toten.


____________________________________________________________
Good day,

My name is Khamis Muammar al-Gaddafi the one of the youngest son of the troubled Muammar al-Gaddafi, i am a policeman by profession and a leader of a special forces brigade of the military of Libya.

I am at the moment very depressed as I write to you. I got your mail from search engine and I really think you can be of help to me. At the moment I am studying for a masters degree in IE Business School in Madrid, but as I write to you I am in the UK before the British government revoked the immunity given to my Late father (Muammar al-Gaddafi ) and my entire families. (http://www.news-worthy.info/u-k-revo...amilies/8932/), so at the moment I do not possess the right to move about, as I will be arrested and prosecuted in an International Court of Justice. In my possession right about now is my internet connection and my private cell phone, it is only with this two I am able to make contact with the out side world, but mostly internet connection for security reasons and to avoid hack and track of telephone discussions especially as it concerns Cash deposited by my Late father.

Also as another measure that has been taken by the international community, our asset i.e the assets of Muammar al-Gaddafi and family world wide have been frozen to compel my father to step down as the Libyan leader then and mostly now he is dead. . http://www.allvoices.com/contributed...ur-of-his-sons, http://english.aljazeera.net/news/af...035282376.html, http://www.swissinfo.ch/eng/specials/the_arab_spring Switzerland_freezes_Gaddafi_assets.html?cid=295810 82

The above mentioned reasons are what have compelled me to write you this mail, As I seek to partner with a trustworthy person who can assist me in transferring some of my monetary assets worth about (USD) 25m. This money has been lodged in a Security Company in Europe and as things are shaping now this money is likely to be discovered soon, so I seek your assistance in helping me transfer this money into your account so that it is not discovered.

i am ready to offer as much as 50 percent of this money to you if you render to assist in transferring this money and the money is transferred successfully.

if you are interested in assisting me write me for directives and details.


Regards,

Khamis Muammar al-Gaddafi






noch mehr Nigeria Mail

Also DIESE Nigeria Mail finde ich irgendwie stark:
___________________
Alarmstufe in Christus.


Ich bin eine Witwe Evangelist Angelica Krausea späten Thomas krause, ich bin 61 Jahre alt,

Ein unabhängiger Sachverständiger des religiösen und Human-Ressource-Institutionen, leiden unter den langen Zeitraum von Brustkrebs.


Ich möchte all den Reichtum und die Summe von USD $ 3.500.000, die mutterlose Häuser an die Hilfsorganisation Häuser der Witwen und der Orden des Finanzierungs-Gottes-Missionen, mit Ihrer Hilfe.

Wenn Sie diesen Service nutzen,

Bitte senden Sie mir für weitere Details.


Evagelist Krause
___________________


Alleine der Satz:
"Ein unabhängiger Sachverständiger des religiösen und Human-Ressource-Institutionen, leiden unter den langen Zeitraum von Brustkrebs." ist doch echt seine Bits wert, oder?




War ja klar!


BEANTWORTEN SIE MICH !!!
Dr.Saif Jubril ein chemischer Ingenieur des Treibstoffs, der mit National Oil Corporation (NOC) arbeitet unter unserem ehemaligen Führer Col.M.Gadhafi dort ist eine Kapital $4.7m im suspence Konto, das dieses Geld für den Kauf der Ausrüstung in unserer Raffinerie in Zawiyah verwendet werden sollte, kann Sie als Begünstigtes zu dieser Kapital stehen, damit dieses $4.7m Übertragung auf Sie sein kann, mailen mich für weitere Einzelheiten mit Ihren Namen und Telefonnummer an meinem privaten email address.

(Schwer verständlich wiedermal, ich wollte nur sagen: Auf eine Gadhafi-Nigeria Mail habe ich ja nur gewartet.)



Meine Kreditkarte ist gesperrt!

Heute 6x in der Mail:

__________________________________
Phishing-Warnung:

Aufgrund mehrerer Phishing Versuche, unsere PayLife Bank
Webseite, empfehlen wir Ihnen die beigefügte Formular ausfüllen
und sichern Sie Ihre Kreditkarte bei uns.


Für die momment Ihre Kreditkarte wird ausgesetzt, bis Sie alle
Schritte zu füllen.
Nachdem Sie das Formular ausfüllen, wird Ihre Kreditkarte wieder
aktiviert und gesichert werden, für die Online-Nutzung.



Wir bedauern die Unannehmlichkeiten,

PayLife Phishing Departament.
PayLife Bank GmbH
Marxergasse 1B
1030 Wien
__________________________________

Und das soll jetzt ein Österreicher geschrieben haben? Von einer Wiener Bank?
Hm.
Ich weiss nicht, ob ich der Sache trauen soll.
Was mach ich nur? Fülle ich das Formular jetzt aus oder nicht? Da wollen sie nur meinen Namen, meine Anschrift, die Kreditkartendaten mit Passwort und Visa Certified Code und die Sicherheitszahl haben.


Das kann ja eigentlich nicht schaden, oder?

Und eine ausgesetzte Kreditkarte will ich ja nicht.




Auf nix ist mehr Verlass

Selbst die Nigeria Scammer lassen erschreckend nach:

_______________________________
From: Barbara Nurchi
Sent: Sun 10/9/2011 6:21 PM
Subject: Lieber Freund


Lieber Freund,

Ich bin Herr Cheung Eric und ich arbeite mit dem Hang Seng Bank in Hongkong, ich habe mit Ihnen zu teilen einen Deal bei $ 15,500,000.00 Millionen Dollar geschätzt, wenn Interesse wieder, mich durch meine private E-Mail (cheungeric37@yahoo.com.hk) für mehr Details.

Bitte beachten Sie, dass wir die Erlöse am Ende im Verhältnis von 50% für mich und 50% für euch zu teilen. Ich werde weiter erläutern in meinem nächsten E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen,
Herr Eric Cheung
(cheungeric37@yahoo.com.hk)

_______________________________

Wie?

Jetzt wird nicht mal mehr erklärt, wo das Geld herkommt und was die seltsame Story ist, wieso Eric mich braucht?
(Ihr wisst schon:
Herr Adolf ist tot, keine Nachkommen, wir wollen das Geld beiseite schaffen)

Und der Absender ist angeblich eine Barbara Nurchi, die wärend sie die Mail verfasste eine Geschlechtsumwandlung durchführen liess und den Namen komplett gewechselt hat?

Bin mal gespannt, wieviel blöder die noch werden.






"Sieh mal hier!"

Bekomme in letzter Zeit zunehmend Mails mit Links auf Youtube oder ähnliche Portale. Die Mails sehen immer gleich aus, Im Subject steht meist nichts erhellendes, sondern nur:

"Hier…" oder "Interessant…" oder auch "Spannend!"

Im Mailtext - wenn man Glück hat - dann noch 3-4 weitere Worte, z.b. "musst du ansehen", meistens aber nur einfach ein Youtube oder Dumbert oder Vimeo Link.

Ich soll dann also das Link aufrufen und rausfinden, worum es sich bei dem Filmsche handelt und mir das ansehen. Hinterher darf ich dann entscheiden, ob mich das tatsächlich interessiert hätte, oft kommt dabei raus: Ja schon, wenn ich gerade nix Besseres zu tun hätte. Ich HABE aber meistens was Besseres zu tun, z.b. den kalt gewordenen Kaffee in der Microwelle nachheizen.

Das wäre ja nicht so schlimm, wenn ich ab und an mal so eine Mail bekommen würde. Aber leider bekomme ich davon eine halbes Dutzend am TAG.

Die kommen natürlich nicht nur von einem Menschen, sondern von diversen Bekannten und Verwandten, die vermutlich allesamt glauben, sie wären jeweils die EINZIGE Person, die mir sowas zumailt.

In letzter Zeit ist es sogar usus, selbst Bilder und Text-PDFs nicht mehr ins Mail mit reinzupacken, sondern nur noch als Link einzufügen. Immer natürlich jeweils ohne jede weitere Beschreibung, wenn man mal von Erläuterungstexten wie "Lustig!" absieht.

D.H. der Aufwand für mich, mir den Kram anzusehen wird nochmal höher.

Blöd ist auch, das die meisten der Absender wissen was ich beruflich mache und mir gerne Links zu Themen zusenden, die eine berufliche Relevanz haben könnten. Aber GERADE WEIL ich mich damit beruflich befasse, kenne ich die Sachen alle schon, teilweise seit Monaten. Aktuell wird mir gerne was zum Thema "IPv4 Adressen sind zuende" zugemailt, ein Thema mit dem ich mich seite ca 5 Jahren recht intensiv befasse. Da könnt ihr auch einem Automechaniker Berichte über die neuen Hybridautos zusenden: Die haben zusätzlich zu den normalen Knattermotoren auch einen Elektromotor und können mal mehr mal weniger rein elektisch fahren. Ja! Det ist gerade das heissteste auf dem Automobilsektor!
Interessant, oder?

Übertrieben?

Neulich hat mir einer ein Link zu einem Youtube -Filmchen gesendet.

Subject war: "Haha!"

Text dann: "guck mal hier!" und dann ein Youtube Link.

Ich Depp mach das auch noch auf.

Und was sehe ich: Eine Flashfilmchen eines TV - Interviews zu irgendeinem IT-Thema. Der Interviewte war…

ICH SELBST!

LEUTE!!!!! Glaubt ihr nicht, ich war vielleicht DABEI, als das Interview aufgenommen wurde?

HERRJOTTNOCHMA!

Neulich hab ich mal den Flashplayer auf meiner Büchse gelöscht, um was auszuprobieren. Daher konnte ich mir die ganzen Filmchen über Wochen gar nicht ansehen. Ich mailte also meinen Bekannten und Verwandten jeweils zurück: "Du danke, für das tolle Filmchen über irgenendwas bestimmt ganz supertolles, kann ich mir aber nicht ansehen, ich habe nämlich keinen Flashplayer installiert."

Was war das Ergebnis?
Die meisten hat das nicht interessiert, sie haben mir einfach weiter links zu Filmchen gemailt. Und zwei Leute haben mir Tipps gegeben, wie man einen Flashplayer installiert und wo's den Download des Installers gibt.

Yo, danke.

Darf ich einen Vorschlag machen?

Sendet mir nur Links zu Filmchen die folgende Bedingen erfüllen:
1) keine beruflichen Themen. Alles was euch da jetzt auffällt weiss ich. Seit Jahren.
2) Filmsche nicht länger als 60 Sekunden.
3) im Film muss was kaputt gehen, umfallen, knallen, oder Leute müssen doof aussehen
4) die Leute die doof aussehen sind nicht ich
5) der Film ist neu. Wenn er älter als ca. 2 Wochen ist, kenne ich ihn schon.
6a) ihr selber müsste gelacht haben, als ihr den Film gesehen habt.
6b) der Film sollte nicht im weiteren Sinne die Ungerechtigkeit der Welt / Gesellschaft / Staat / Bürokratie gegenüber dir / mir / Menschen / Hypochondern / Katzen / Steuerzahlern zum Inhalt haben, die Themen kenn ich nämlich aus erster Hand.

Okay?

Oder sprecht euch ab, damit ich nur 3-4 solcher Teile pro Woche bekomme.

Oder schreibt doch bitte wenigstens EINEN GANZEN Satz, worum es in dem Filmchen hinter dem Link überhaupt geht?

Bitte?



Spam mal wieder

Heute in des Grillmasters Postfach:


Spammail Subject: Mädchen wollen harte....


Grillmaster: Nein, meiner Erfahrung nach wollen Mädchen in den allermeisten Fällen keine harten... jedenfalls nicht so, wie die Spammail meint. Brauch ich gar nicht weiterlesen.



Mal wieder die Nigeriaconnection (Spam 2)

Heute mal wieder Mail von der Nigeriaconnection bekommen. Eigentlich kennt die ja jeder.
Aber diese hier war erneut so ein lustiges Beispiel einer besonders schlechten automatischen Übersetzung, dass es echt Freude gemacht hat, die zu lesen:


From Peter Eze.......mit dem guten Glauben ........ lieb

Am liebsten,

Ich bin Herr Peter Eze, ein Manager in den Rechnungen und im Austausch an der fremden Rimesse-Abteilung von einer der führenden Bänke in Ghana.


Und so weiter, jetzt kommt der Teil, wo er eine verlassenes Konto gefunden hat, paar Millionen, noch weniger als
letztes Mal übrigens, etc., bla bla bla.
Überspringe ich.

…unserer Auslandskunden gehört, die zusammen mit seiner gesamten Familie eine Frau und zwei Kinder im November 1999 in einem Selbstabbruch starben.

SELBSTABBRUCH? Mit seiner gesamten Familie? Na, das nenne ich mal kreativ.

Seit wir von seinen Tod hörten, haben wir seine Folgend-vonstämme erwartet…

Jaja, die Folgend-Vonstämme. Aus was für einer Sprache wurde das denn übersetzt? Französisch in Finnisch, dann Finnisch in Englisch und dann über japanisch ins Deutsche? Das die Originalsprache dieses glaubwürdigen Dokuments nicht Englisch war, legt auch diese Passage nah:

Leider weder hat ihr Familie Mitglied noch entfernter Verwandter everappeared,um die besagte Kapital zu behaupten.

Ah ja! Blöderweise passiert dann irgendwas, ich bin mir aber noch nicht ganz im Klaren was:

…wenn keine der Verwandten bis Anspruch diese Kapital nach 6years des Todes des späten Kunden kommen, die Kapital als unclaimed Rechnung und wird überwiesen werden auf das Fiskuskonto der Bank angesehen wird.

Ach, das ist aber doof! Denn 1999 plus 6 Jahre ist 2005. Da sind wir dann wohl etwas spät dran, nicht wahr? Das Geld ist schon seit 3 Jahren weg! Schade!
Interessanterweise wird in dieser Nigeriaconnection Mail sogar offen angedeutet, wo später der Hase im Pfeffer durch Selbstabbruch zu liegen kommen wird:


…übereingestimmt, daß unser Verhältnis des Teilens ist, wie folglich angegeben; 30% für dich als fremden Partner, 65% für uns die Beamten in meiner Abteilung und 5%
für die Regelung aller lokalen und fremden expences genommen von uns und von dir während dieses Geschäfts.

Zum Schluss wird dann noch erwähnt, dass… äh… ja…:

Auch merken, diese Verhandlung muß wegen seiner Natur gehalten
werden.


Mach ich.



Gehalt für 50.000 Jahre. (Spam 1)

Ja, was haben wir denn da wieder in des Grillmasters Postfach gefunden?
_______________________________________________________
Diese Position ist begrenzt
.
Bild 1
_______________________________________________________

Als Ausbildung wird "Schule" vorausgesetzt und dann bekommt man für 25.000 bis 50.000 Jahre Gehalt. Schon mal nicht schlecht.
Und das Erleben ist 1+! (und weil ich ja weiss, um was es bei dieser netten Spam geht, kann ich schon mal sagen: Wenn man da mitmacht, kann man tatsächlich was erleben!)

Und was muss man tun? Das hier:
_______________________________________________________
"Sie wird dazu führen, dass einige Aufgaben aus Ihrem Vorgesetzten täglich; persönlichen Vermögen zu verwalten; die einfachen finanziellen Operationen."
_______________________________________________________

Verblüffenderweise stimmt der Teil mit dem "persönlichen Vermögen" durchaus, nur weiss der geneigte Leser das in der Regel noch nicht. Und "Geld hinterher futsch" ist ja auch eine einfache finanzielle Operation. Soweit also gar nicht so sehr gelogen.

Im Folgenden heisst es unter anderem übrigens auch:

_______________________________________________________
Die ausgewählten Bewerber müssen ein krimineller Hintergrund Überprüfen.
_______________________________________________________


Egal was der Satz GENAU bedeutet: Stimmt.

Falls jemand NICHT weiss, worum es hier geht, hier mal der Prozess des Betruges kurz skizziert:

Elfride Kaluschke meldet sich auf diese nette Mail, sie will auch 50.000 Jahre Geld bekommen. Sie muss folgendes machen: Auf ihr eigenes Konto kommt plötzlich ne Menge Geld von Herrn Sepp Schmitz, dieses muss sie sofort auf eine anderes Konto im Ausland weiter überweisen. Dafür bekommen sie verblüffend viel Geld, z.b. 10% der Summe. Super Sache für jemand mit Ausbildung "Schule".
Das Problem ist nur: Sepp Schmitz hat ihr das Geld gar nicht selbst überwiesen, sondern Kriminelle haben mit per Phishing ergaunerten Passwörtern das Geld überwiesen.
Sepp Schmitz hat nämlich, als seine Bank ihn neulich per Mail bat, "zur Kontrolle" mal eben die Log-In Daten seines Kontos und 10 seiner TAN Nummern rüber zu reichen, das auch gemacht.
Nach ein paar Tagen dämmert Sepp aber, das irgendwas nicht stimmt. Spätestens, wenn er am Automaten "Geld ziehen" will und merkt, dass sein Konto nicht nur wie sonst erst am 10. Überzogen ist, sondern er bereits am 1. des Monats nix mehr bekommt, weil alles Gehalt und selbst der (mit 16% verzinste) Sonderdsipomaximalüberziehungsnotkredit den seine Bank ihm selbstlos für Notfälle wie dringende Komsumattacken bereit hält, bis zum äusserten Anschlag verbraten ist. Und zwar angeblich von ihm selbst per Onlineinterface an eine Frau Elfriede Kaluschke überwiesen.

Jetzt geht Sepp zur Bank und klärt das auf. Die holen darauf hin das Geld von Elfriede zurück… oder zumindest dass, was so geht, den Elfriede hat die Kohle ja längst weiter überwiesen und zwar nach z.b. Kasachstan oder auf irgendeine seltsame Inselgruppe. Macht nix, den Rest kann sie dann ja nächsten Monat zurück geben. Elfriede merkt langsam auch was und geht auch zur Bank. Dort erklärt man ihr aber, das man Überweisungen ins Ausland NICHT zurückholen kann und dass das fragliche Konto auf den Molucken komischerweise auch nicht mehr existiert…

Tja.
Das ist der Punkt wo Elfriedes "persönliches Vermögen" eine "einfachen finanziellen Operationen" gemacht hat, es ist nämlich weg.
1+ Erlebnis!


Lieb,

Heute erreicht mich ein sehr bezeichendes Mail. Ich erlaube mir, es hier auszugsweise zu zitieren:
Der Betreff lautet bereits vielversprechend:

"Bestätigen Sie Message!"

Das lässt hoffen und wir werden auch nicht enttäuscht.

Im Text heisst es:

Lieb,

Bin ich Herr. J.Goodman, sind ein Eingeborener
von Kapstadt in Südafrika und in mir ein Executivbuchhalter
mit der Südafrikaabteilung des Bergbaus u. Naturresourcen.

Geht ja gut los. Besonders die Anrede gefällt mir: "Lieb," Klar!

Weiter heisst es:

Seien Sie informiert, daß gab einMitglied des Südafrika-Ausfuhr-
förderungrates (SEPC) der an der Regierungsdelegation zu Ihrem Land während
einer Geschäftsausstellung war, mir Ihr enviable credentials/particulars.


Ach ja. So so.

Ich habe entschieden, eine vertrauliche Mitarbeit mit Ihnen
in der Durchführung des Abkommens zu suchen, das nachstehend
zugunsten aller Beteiligten beschrieben wird und Sie zu hoffen
hält es als oberes Geheimnis wegen der Natur dieser Verhandlung.

Das fing ja an sich fast sinnvoll an: "Ich habe entschieden... ." Leider verliert der Satz dann am Ende etwas an Drive.

Der nächste Satz lautet:

Innerhalb der Abteilung des Bergbaus u. der Naturresourcen,
in denen ich als Executivbuchhalter und mit der Mitarbeit von
vier anderen oberen Beamten arbeite, haben wir in unserem Besitz
als überfällige vorgelegte Wechsel, die achtzehn - Million,
drei hundert tausend US-Dollar zusammenzählen, die wir mit
der Unterstützung und der Mitarbeit eines fremden company/individual
auswärts bringen möchten, die besagte Kapital in unserem
Interesse oder in einem zuverlässigen fremden Nichtfirmakonto
zu empfangen, um solche Kapital zu empfangen.

Doch doch, das ist ein Satz! Die deutsche Eigenheit, durch verschachtelte Nebensätze endlose Lindwürmer schaffen zu können, beherrscht der Schreiber also durchaus.
Na ja, die Kernaussage haben wir auch verstanden: Irgendeine grosse Summe eben. Aber Moment mal...
nur 18 Millionen Dollar? Also ca. 6,5 Millionen Euro? Das lohnt sich doch gar nicht! Ich sehe ein, dass es das Problem der Nigeriaconnection ist, eine feine Balance zwischen Gier und Glaubwürdigkeit zu finden. aber 6 Millionen Euro? Ich bitte Euch! Leute, wenn wir das 50/50 teilen sind das doch nur 2 Millionen für jeden!
Das lohnt nun wirklich nicht!

Oder um es mit Eurer Sprache zu sagen:

Ich hinweisen mir erlauben, das Gesamtsumme ist sich mir niedrigerscheinen zu. Betrug nicht Aufwand, welches verursachen Valuable.

Weiter heisst es dann auch:

Ihr Anteil der Summe 15% von sind (achtzehn - Million, dreihundert tausend US Dollars). 80% für uns und 5% für Besteuerung und Verschiedene Unkosten.

Ach ich bekomme nur 15%? Das sind dann ja gerade mal 7000 Euro!
Also Leute!

ICH BITTE EUCH!



Das ist ja wohl nun die lausigste Nigeria-Kacke, die ich je gesehen habe! Gute Güte.

Traurig, wie alles zu Grunde geht